365 business development logo

Fehlerfreie Kundenstammdaten sind die Voraussetzung dafür, dass Sie Ihren Kunden auch wirklich erreichen. Adressen kommen auf vielen Wegen in Ihr Unternehmen: Sie werden via Telefon, Vertrieb, Briefkontakt, E-Mail, Internet etc. übermittelt und gespeichert. Dabei entstehen schnell Tippfehler oder Verhörer, die dann ungeprüft in den Datenbestand übernommen werden. Das kann weitreichende Folgen haben.

Stimmt die Datenbasis nicht, verpuffen Marketing-Aktionen wirkungslos, können Rechnungen nicht zugestellt werden, steigen die Rückläuferquoten und Streuverluste von Mailings. Die Folge: Kunden reagieren verärgert auf mangelhafte Adressierung, doppelte Anschreiben oder nicht erfolgte Lieferungen. Reklamationen führen nicht nur zu erhöhtem Aufwand im Service Center, sondern können Ihrem Image ernsthaft schaden. Und das wirkt sich schnell auf Ihren Umsatz aus.

Mit 365 business Address Validation können Sie Ihre Adressdaten innerhalb von Microsoft Dynamics 365 Business Central prüfen und automatisch vervollständigen lassen. Darüber hinaus bietet 365 business Address Validation, mit der Funktion der Adressvorhersage, eine Funktion mit der Sie die Aufwände bei der Erfassung neuer Adressdaten reduzieren und gleichzeitig Ihre Adressqualität signifikant steigern können. Damit werden Übermittlungsfehler wie Schreib-, Lese-, Hör- oder Tippfehler ausgeschlossen und unterstützt durch das System bereinigt.

Welche Anwendungsbereiche werden unterstützt?

In der aktuellen Version werden folgende Anwendungsbereiche unterstützt:

Anwendungsbereich Adressvalidierung Adressvorhersage Bemerkung
Kontakt Ja Ja  
Debitor Ja Ja  
Kreditor Ja Ja  
Ressource Ja Ja  
Mitarbeiter   Ja Adressvalidierung ist aktuell nicht für Mitarbeiter verfügbar.
Verkaufsbelege Ja   Adressvorhersage ist aktuell nicht für Verk.-Belege verfügbar.
Einkaufsbelege Ja   Adressvorhersage ist aktuell nicht für Eink.-Belege verfügbar.

Die bereitgestellten Integrationen lassen sich über die Seite Einrichtung für Adressvalidierung aktivieren und deaktivieren.
Erfahren Sie mehr unter Einrichtung.

Hinweis
Weitere Integrationen können über die bereitgestellte API unkompliziert angebunden werden.
Erfahren Sie mehr in unserer Entwickler Dokumentation.

Wie funktioniert die Adressvorhersage?

Die Adressvorhersage ist direkt in die Standardseiten innerhalb von Microsoft Dynamics 365 Business Central integriert und muss nicht gesondert aufgerufen werden. In der Regel ist die Funktion auf den Feldern Name und Adresse verfügbar.

Adressvorhersage

Hinweis
Die Adressvorhersage im Feld Name sucht für Debitoren, Kreditoren und Unternehmenskontakte nach Unternehmen und Organisationen. Zusätzlich werden weitere Organisationsinformationen ermittelt und ggf. ergänzt.

Im Feld Adresse wird hingegen ausschließlich nach einer gültigen Postadresse gesucht.

Weitere Informationen zur Adressvorhersage finden Sie in der weiterführenden Dokumentation.

Wie funktioniert die Adressvalidierung?

Die Adressvalidierung findet automatisch statt und wird in Echtzeit nach Eingabe oder Änderung einer Adresse ausgeführt, sofern nicht bereits die Adressvorhersage genutzt wurde.

Adressvalidierung

Abhängig von den Einstellungen in der Einrichtung für Adressvalidierung wird unter Umständen der Adressdatenvergleich angezeigt, der Ihnen erlaubt die Unterschiede bei der Validierung zu prüfen und die Adressänderung anzunehmen oder abzulehnen.

Weitere Informationen zur Adressvalidierung finden Sie in der weiterführenden Dokumentation.

Welche Länder und Sprachen werden unterstützt?

Die Adressvalidierung kann in den verschiedensten Sprachen und Schriftsätzen erfolgen, wie beispielsweise Arabisch, Griechisch, Kyrillisch oder Hangul. Auf Grund der umfangreichen Referenzdatenbanken zur Prüfung werden zudem weltweite Adressprüfungen unterstützt. Der detaillierte, vielfach hausnummerngenaue Adressabgleich sorgt zusätzlich für eine hohe Qualität der Adressdaten.

Siehe auch